4. Innsbrucker Coloproktologie Wintertagung 2009  
Fotonachweis: Olympiaregion Seefeld  


Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen !

Die 10. Innsbrucker Coloproktologie Wintertagung konnte trotz aktueller Covid-Situation und Omikron Welle erfolgreich durchgeführt werden. Durch das neue Hybrid-Format konnten einige Referenten aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und sogar den USA live zugeschalten werden und wir konnten viele interessante Vorträge und spannende Diskussionen, live und vor den Bildschirmen, miterleben. 

Wir hatten 2022 111 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich, Lichtenstein, Italien, der Schweiz und den USA, sowie 24 Sponsoren und Aussteller im romantisch verschneiten Igls. Der "Irmgard Kronberger Preis“ für junge Koloproktolog*innen wurde erstmalig vergeben. Wir gratulieren Dr. Veronika Kröpfl zu ihrem hervorragenden Abstract und Vortrag über „Watch-and-Wait Strategie nach kombinierter Radiochemotherapie bei extraluminalem mesorektalem Rektumkarzinom – ein Fallbericht“.

Unser besonderer Dank gilt allen Referent*innen und Vorsitzenden für ihre hervorragenden Beiträge und ihre schnelle Anpassungsfähigkeit an das Hybridformat. Unser Dank gilt auch den Sponsoren, welche uns mit Ihrer Unterstützung die Treue gehalten und somit die Durchführung mit erhöhtem technischem Aufwand ermöglicht haben. Vielen Dank auch an dem Veranstaltungsort und die Technikfirma, welcher sehr flexibel auf kurzfristig notwendige Änderungen reagieren musste und für die hervorragende technische Umsetzung des Hybridformates.

Wir freuen uns bereits auf ein Wiedersehen zur 11. ICW von 11.-13.01.2024.


Das Organisationskomitee der Innsbrucker Coloproktologie Wintertagung


Save the Date!

Die 11. Coloproktologische Wintertagung wird vom 11.-13.1.2024 stattfinden!